Martin Kaymer

Status:   Ehrenmitglied Deluxe

Coolname: Iceman-59

Nach dem gelochten 15-Meter-Monster-Birdie-Putt aus dem Vorgrün bei der Alfred Dunhill Links Championship 2010 haben wir uns überlegt, den Martin ausnahmsweise auch ohne Aufnahmeprüfung als Ehren-Vorgrünputter aufzunehmen. Denn ein PAR auf der 17, dem Road Hole des Old Course in St. Andrews, ist eigendlich schon ein gefühltes Birdie, ein echtes Birdie mit einem männermäßigen Vorgrünputt um so außergewöhnlicher. Guckst Du hier:

Heimatclub: GC Mettmann
DGV-Stammvorgabe: Pro
Golfer seit: 1994
Lieblingsplätz: TPC Sawgrass, Golf Club Abu Dhabi, Old Course von St. Andrews, Le Golf National Paris
 
Martin's Bag:

Driver: Driver: TaylorMade R15 430 (9 Grad)
Shaft: Graphite Design Tour AD-DI 6X

Holz 3: TaylorMade SLDR TS (14 Grad)

Hybrid: Taylormade SLDR (17 Grad)
Eisen 3-PW: TaylorMade RSi TP Forged (3-9)
Wedges: TaylorMade Tour Preferred EF
(47-09, 54-11, 58-10)

Putter: Ping Anser 2

Bälle: TaylorMade "Lethal" Nr. 59

Karriere-Highlights:
- 2006 Hat eine 59 gespielt: Na und, machen wir auch ständig auf unserer Lucie
- 2007 Sir Henry Cotton Rookie of the Year
- 2008 Gewinnt sein erstes Turnier auf der Eurotour (Abu Dhabi Golf Championship)
- 2009 Back to Back Siege bei der Open de France und in Loch Lomond
- 2010 Gewinnt mit der PGA Championchip sein erstes Major
- 2010 Spielt und gewinnt als zweiter Deutscher den Ryder Cup
- 2010 Wird Ehrenmitglied bei den Vorgruenputtern durch Monster-Vorgrünputt
- 2010 Gewinnt das Race to Dubai
- 2010 Player of the year (Zusammen mit Kumpel G-Mac)
- 2011 Überholt Tiger Who in der Weltrangliste
- 2011 Wird die Nummer 1 in der Weltrangliste - hier unser cooler Bericht dazu
- 2011 Martin hat endlich eine eigene Homepage
- 2011 Martin hat nun auch einen facebook-Auftritt
- 2011 Gewinnt sein erstes WGC-Turnier (HSBC-Championship) mit einer endgeilen
Schlussrunde wobei er einen 5-Schlägerückstand in einen 3-Schlägevorsprung gewandelt hat
- 2012 Maddin spielt endlich sein erstes Ass - guckst Du hier
- 2012 Martin wird bei der Schüco Open 2102 die Vorgrünputter-Ernennungsurkunde überreicht
- 2012 Locht den entscheidenen Putt beim Ryder Cup in Medinah
- 2014 Spielt bei der Players Championchip in der ersten Runde den Platzrekord
und gewinnt mit einen Start-Ziel-Sieg das Ding. Auf dem Weg zu Sieg macht er den
geilstern Putt ever auf der berühmten 17
- 2014 Stellt mit zwei 65er Startrunden jede Menge neue Rekorde bei der US Open
in Pinehurst auf und gewinnt erneut mit einem Start-Ziel-Sieg
die US Open Guckst Du hier- Highlights vom Runde 4
- 2014 Wird vorzeitig und einstimming zum Chef des Jahres der Vorgrünputter ernannt

"Chef des Jahres" - Preisübergabe beim Ryder Cup in Gleneagles

- 2014 Gewinnt mit Team Europa den dritten Ryder Cup in Folge - hier der Bericht dazu
- 2016 Teilnahme an den Olympischen Spielen
- 2016 Bekommt den verdienten Captains Pick für den Ryder Cup

Karriere-Lowlights:
- 2009 Vergeigt das Race to Dubai weil er sich beim Kartfahren den Fuss bricht.
Sollte mal bei unseren Kart-Events mitmachen und ein bisschen trainieren
- 2010 Beendet die Open mit 3 Bogies in Folge, dabei ein munterer 4-Putt auf der 18
- 2012 Super Saisonauftakt mit einem verpassten Cut bei seinem liegblings Turnier
der Abu Dhabi Golf Championship
- 2013 Die erste sieglose Saison
- 2014 Ihm wird die Luftpumpe des Jahres angedroht, für den Fall das er 2014 wieder sieglos bleibt.
- 2015 Sieglose Saison, buhhhh.., weitere Luftpumpenpunkte gesammelt

 

© 2018 Vorgrünputter. All Rights Reserved. Designed By WarpTheme