Luftpumpe des Jahres 2010

Gregor Linkewitsch -
Time to say good bye

Bedingt durch das schlechte Wetter in diesem Jahr, musste das traditionelle Abschlussgolf in Gleidingen erst mal auf unbestimmte Zeit aufgeschoben werden. Dadurch fiel natürlich auch das Burger-Fressen im Dinners aus. Als Alternative wurde vom Captain ein Frühstück Hameln organisiert, zu dem auch viele Abstimmungsberechtigte VGPs inklusive Weibsvolk erschienen sind. Nur Gregor musste leider wegen seiner beruflichen Reisepläne nach China absagen.  Ja, auch so kann man noch ein paar entscheidende Luftpumpenpunkte sammeln.

Nach dem wir uns ausgiebig am Frühstücksbuffet vergangen hatten, ging es auch direkt zur Wahl der Luftpumpe. Zuerst haben alle mit blumigen Worten Ihren Kandidaten begründet und dann kam die Abstimmung. Aber wie bereits im letzten Jahr musste mal wieder eine Stichwahl her.  In der engeren Wahl wahren Claus und Gregor.

Claus hätte bei den Punktspielen zweimal alles klar machen können. Aber am Ende hat ausgerechnet seine beste Waffe, der Pitch, versagt. Kann halt mit Zuschauerdruck nicht umgehen. Hat sich bei der Abstimmung sogar selbst nominiert. Aber nur weil er die Luftpumpe so gern noch mal bekommen wollte. Hat angeblich in dem Jahr, als er amtierender Luftpumpenträger war, alles gewonnen, was es zu gewinnen gab und hat dann nach Abgabe der Luftpumpe an Martin, nichts mehr gerissen. So was Eigennütziges hat die Welt noch nicht gesehen.

Die Stichwahl: Letzter Versuch von Claus die Luftpumpe doch noch zu "stehlen"

Gregor war bei den Punktspielen auch nicht so erfolgreich. Kaum Punkte geholt und dann diese ständigen Diskussionen mit dem Captain, ob man nun Tigerline spielt oder nicht. Das Ende von Lied war, als keiner aufgepasst hat, hat Gregor doch Tigerline gespielt und den Ball schön ins Nirvana gejagt. Das waren genau die zwei Schläge, die gefehlt haben um bei der DMM nicht gegen den Abstieg zu spielen. Und zu aller Letzt das Schlimmste. Gregor wird uns verlassen, weil er beruflich für 2 Jahre nach China gehen will.

Und so ging die Stichwahl verdient mit 5:3 zu Gregors Gunsten aus. Wir gratulieren recht Herzlich.
Viel Spass mit dem Abschiedsgeschenk.

Gregor L.: Der erste zweimalige Titelträger,
betrachtet man dieses Bild, weiß man auch warum ;-)

Hier geht's zu den weiteren Bildern der Verleihung

PS: Ansonsten wünschen wir Dir, lieber Gregor alles Gute auf Deinen weitern golferischen Wegen und hoffen Dich recht oft als Besucher auf unsere Wiese begrüßen zu dürfen. Und sollte Dir das Leben in China nicht gefallen, Du bist jederzeit recht herzlich willkommen. Auf eine so guten Spieler können wir nur schwer verzichten.

© 2018 Vorgrünputter. All Rights Reserved. Designed By WarpTheme