Golfwitze

Treffen sich drei Golfer und sprechen über ihr Sexleben. Sagt der erste: "Wenn ich meinem Sexleben ein Handicap geben müsste, würde ich mir Handicap 14 geben." Sagt der zweite: "Ich bin ja nun nicht mehr der Jüngste, ich gebe mir Handicap 24." Sagt der dritte: "Mich dürft ihr überhaupt nicht fragen, ich habe schon seit zwei Jahren keine Scorekarte mehr abgegeben!!"


Ein Golfer hätte beinahe mit seinem Golfwagen einen Frosch überfahren. Im letzten Moment kann er noch bremsen. Da verwandelt sich der Frosch in eine Fee. "Ich danke Dir, dass Du mich nicht überfahren hast, dafür erfülle ich Dir einen Wunsch." Der Golfer überlegt nicht lange und wünscht sich, der beste Golfspieler von Deutschland zu werden." Dein Wunsch sei Dir erfüllt" sagte die Fee," es gibt nur einen Haken, Dein Sexleben wird nicht mehr so toll sein!" - "Das macht gar nichts" sagte der Golfer, "Hauptsache ich bin der beste Golfspieler." Nach einem Jahr erscheint ihm wieder die Fee und fragt ihn, wie es ihm denn so gehe? "Ganz toll", erwidert der Golfer "erst wurde ich Vereinsmeister, dann Landesmeister und jetzt bin ich der beste Golfer von Deutschland!" - "Aber mit Deinem Sexleben ist das aber nicht mehr toll" sagte die Fee. "Ich bin ganz zufrieden" erwidert der Golfer, "immerhin hatte ich vier mal Sex im letztes Jahr!" - "Das ist aber sehr wenig für ein Jahr" meinte die Fee. "Will ich nicht sagen, vier mal ist gar nicht schlecht für einen katholischen Priester!!"

 

Eine Golferin macht einen Schlag und trifft den Golfball optimal. Leider trifft der Golfball aber auch einen Golfer in dem Flight vor den Ladys. Dieser schreit auf, nimmt die Hände zwischen die Beine und bricht auf dem Fairway zusammen. "Tut mir schrecklich leid" sagt die Golferin, "kann ich Ihnen irgendwie helfen?" "Nein, nein" sagt der Golfer, "es geht schon" - "Darf ich Sie wenigstens einmal massieren, das wird Ihnen sicher gut tun." "Wenn Sie meinen" sagt der Golfer, der sich immer noch vor Schmerzen krümmt. Vorsichtig nimmt sie die Hände von dem Golfer aus seinem Schritt, öffnet den Hosenschlitz, fasst hinein und fängt an zu massieren. "Tut das gut und soll ich noch weitermachen?" - "Das ist wunderbar" sagt der Golfer, "wenn Sie da unten fertig sind, könnten Sie dann auch meinen Daumen massieren, da wo mich Ihr Golfball getroffen hat???"

 

Zwei Golfer befinden sich auf dem schwersten Loch des Platzes, einem Par 5 mit 546 Metern. Sagt der erste: "So, jetzt müssen wir aber richtig einen rauslassen!" Er schlägt den Ball und dieser geht candlestraight 280 Meter das Fairway hinunter. Der zweite Golfer will natürlich nachlegen. Leider spielt er einen Slice und der Ball fliegt über die rechte Spielfeldbegrenzung in Richtung Straße. Wie gelähmt verfolgt der Golfer seinen Ball und sieht, wie ein Radfahrer diesem gerade noch ausweichen kann und der Ball gegen einen Baum und wieder zurück prallt.. Leider kommt auf der Strasse neben dem Radfahrer gerade ein vollbeladener LKW. Doch auch dieser kann dem Rdafahrer gerade noch ausweichen, stürzt dabei aber eine Böschung zu einem Kanal hinunter und trifft dort einen Tanker, der sofort in zwei Teile zerbricht und sinkt. Vollkommen aufgelöst ruft der Golfer immer wieder: "Was mach ich denn jetzt bloß? Was mach ich denn jetzt bloß?" Sieht ihn der andere Golfer an und meint: "Also, wenn wir deinen Ball finden, musst du ihn spielen, wie er liegt!"

 

"Sie sind aber schnell von Ihrer Runde zurück" sagt der Pro zu der Golferin. "Ich bin von einer Biene gestochen worden!" antwortet sie. "Wo denn?" - "Zwischen dem ersten und dem zweiten Loch!" Antwort vom Pro: "Ich habe Ihnen schon immer gesagt, dass Ihr Stand viel zu breit ist!!"

 

Eine Liebesdame, die einen Golfer als Gast hatte, fragt ihre Kollegin: "Sag mal, weisst Du was ein Mulligan ist?"

    

 Sagt die eine Golferin zur anderen: "Es ist eine Unverschämtheit von Ihnen zu behaupten, mein Mann hätte eine Warze am Penis!" - "Das stimmt überhaupt nicht", antwortet die andere Golferin, "das habe ich niemals behauptet. Ich habe nur gesagt, ich hatte lediglich das GEFÜHL!!"

  

Gib mir Golfschläger, frische Luft und eine bildschöne Mitspielerin - dann kannst du die Golfschläger und die frische Luft behalten.

 

Golf ist keine Frage von Leben und Tod, Golf ist wichtiger!!!

 

Der liebe Gott schickt Petrus auf die Erde um mal nachzusehen zu lassen, ob da unten alles in Ordnung ist. Petrus kommt zurück und erstattet Bericht. "Chef, da unten ist soweit alles in Ordnung. Nur eine Sache verstehe ich nicht, da hauen die Menschen mit krummen Stöcken auf einen viel zu kleinen Ball und versuchen diesen in ein Loch zu treffen. "Seltsames Spiel ist das," sagt der liebe Gott, "wie heisst denn dieses Spiel?" - " Das habe ich leider nicht rausgekriegt, antwortet Petrus, "aber ich glaube, das Spiel heisst SCHEISSE!"

 

Fragt ein Golfer seinen Pfarrer: "Sie haben doch gute Beziehungen zum Himmel, können Sie nicht mal für mich rauskriegen, ob man im Himmel auch Golfspielen kann?" "Ich will es gerne versuchen," sagte der Pfarrer, "nächste Woche nach der Kirche weiss ich mehr." Die Woche vergeht und die beiden treffen sich wieder. "Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für Dich, die gute Nachricht ist: Es gibt ganz hervorragende Golfplätze im Himmel! Die schlechte Nachricht ist: Morgen früh um 10 Uhr 15 hast Du Abschlagszeit!

 

"Ich habe für meine Frau einen Satz Golfschläger bekommen" - " Guter Tausch ! "

 

Meine Frau sagt, ich muss mich zwischen ihr und Golf entscheiden... - Ich werde sie wirklich sehr vermissen.

 

Anruf eines Golfers an seine Ehefrau. "Du, Pack Deine Sachen zusammen, ich habe gerade den "HOLE in ONE" Jackpott von einer Millionen Dollar gewonnen!!" "Ist ja toll, soll ich die Sommer oder die Wintersachen einpacken?" "Mir egal, Hauptsache Du bist nicht mehr da, wenn ich nach Haus komme!"

 

Ein Golfer der gerade sein Green Fee bezahlt hat fragt, ob nicht jemand aus dem Club ihn begleiten könne. "Tut mir leid" war die Antwort, "bis auf unseren Gorilla ist zur Zeit niemand hier der Sie begleiten kann." - "In Ordnung" sagt der Golfer, "es ist zwar etwas ungewöhnlich mit einem Gorilla zu spielen, aber immer noch besser als alleine zu spielen." An der Bahn eins macht der Gorilla einen Abschlag wie eine Rakete - 367m und 30cm an den Stock!!! "Woohhh...," sagt der Golfer "Geschenkt!" Bahn zwei das gleiche, Par 3 - 174m und wieder 30cm an die Fahne. "Geschenkt" sagt der Golfer. Bahn drei - Par 5 - 489m und der Gorilla haut den Ball wieder 30cm an die Fahne. "Geschenkt" sagt der Golfer. So geht das die ganzen restlichen Bahnen weiter. Der Gorilla macht nur Granatenschläge und immer 30cm an den Fahnenstock und wie immer sagt der Golfer: "GESCHENKT!" Zurück im Clubhaus wird er gefragt, wie denn seine Runde mit dem Gorilla war. "Nicht so toll" sagt der Golfer, "ich habe hoch verloren - der Gorilla machte nur Granatenschläge und immer 30cm an die Fahne." - "Und was haben Sie dann gemacht?" wurde er gefragt "Natürlich habe ich ihm den Ball geschenkt." - "Das war ein Fehler, der kann nur einen Schlag, den zweiten macht er nämlich immer genau wie den ersten!!"

 

Par 3 - Schlag über einen Teich. Seit Monaten versucht Rolf über diesen Teich mit dem ersten Schlag aufs Grün zu kommen. Vergebens! Jedes mal fliegt der Ball ins Wasser. Langsam wird ihm die Sache zu teuer und deshalb nimmt er heute einen alten Golfball. Er teet den Ball auf und er hört eine Geisterstimme: "NIMM EINEN NEUEN BALL!" Erschrocken nimmt Rolf einen neuen Ball und will abschlagen. Kommt wieder die Geisterstimme: "MACH EINEN PROBESCHWUNG!" Rolf macht einen Probeschwung. Kommt wieder die Geisterstimme: "NIMM EINEN ALTEN BALL!"

 

Der Golfer macht sich bereit zu seinem Golfschlag, als er eine Stimme über den Aussenlautsprecher hört, die sagt: Würde sich bitte der Golfer von dem Abschlag der Damen entfernen!! Der Golfer dreht sich um und fragt sich, ob er wohl gemeint sein könnte. Wieder spricht er seinen Ball an, als wieder die Stimme über den Lautsprecher den Golfer auffordert, nicht von den roten Tees abzuschlagen - er müsse von den weissen Tees abschlagen. Da wird es unserem Golfer zu bunt und er ruft: "Kann nicht mal jemand dem Deppen am Mikrofon sagen, er möge ruhig sein, damit der Golfer auf dem Abschlag der Damen endlich seinen zweiten Schlag ausführen kann!"

 

Damentraining: "So meine Damen, nehmen Sie bitte jetzt alle Ihre Hölzer, heute üben wir das kurze Spiel "

 

Trauergemeinde am Grab ihres Golffreundes: Nach der Grabrede tritt einer seiner Golffreunde an das geöffnete Grab und wirft eine Fahne hinein. "Warum machst du das?" wird er gefragt. Er antwortet: "Sein grösster Wunsch war schon immer, einmal tot an der Fahne zu liegen."

 

Zwei Golfer spielen bei Regen und Wind. Sagt der eine: "Stell Dir vor, meine Frau hat mich doch tatsächlich gefragt, ob ich ihr nicht mit im Garten helfen könnte - bei dem Sauwetter!!"

 

Nach einer besonders schwachen Runde Golf, unterliess es ein bekanntes Klubmitglied, ins Klubhaus zu gehen und wollte gleich nach Hause. Als er über den Parkplatz zu seinem Auto ging, stoppte ihn ein Polizist und fragte ihn: "Haben Sie ungefähr vor zwanzig Minuten vom sechzehnten Tee abgeschlagen?" "Ja," antwortete der Golfer. "Haben Sie zufällig Ihren Ball gehookt, so dass er über die Bäume ausserhalb des Golfplatzes ging?" "Ja, das habe ich. Woher wissen Sie das?" fragte er. "Nun ja," sagte der Polizist sehr ernst, "Ihr Ball flog hinaus auf eine Schnellstrasse und durchschlug die Windschutzscheibe eines Autos. Das Fahrzeug geriet ausser Kontrolle, kollidierte mit fünf anderen Fahrzeugen und einem Feuerwehrauto. Die Feuerwehr konnte nicht zum Einsatzort kommen und das Gebäude brannte nieder. So, was beabsichtigen Sie, in dieser Sache zu tun?" Der Golfer dachte sorgfältig nach und erwiderte...
"Ich denke, ich werde meine Stand ein wenig schliessen, fester greifen und den rechten Daumen weiter runter nehmen."

 

 

Drei Damen waren Golfen, und eine von ihnen schlug ihren Ball in den Wald. Sie ging in den Wald, um ihn zu suchen und fand einen Frosch in einer Falle. Der Frosch sagte zu ihr: "Wenn Du mich aus dieser Falle befreist, dann gewähre ich Dir drei Wünsche." Die Frau befreite den Frosch, und er sagte, "Danke, aber ich vergas zu erwähnen, dass die Wünsche an eine Bedingung geknüpft sind - dass, was immer Du Dir wünscht, Dein Ehemann alles zehn Mal mehr oder besser bekommt." Die Dame sagte, "Das ist gut so." Als ihren ersten Wunsch wünschte sie sich, die schönste Frau der Welt zu sein. Der Frosch warnte sie: "Führe Dir vor Augen, dass dieser Wunsch Deinen Ehemann zum ansehnlichsten Mann der Welt macht, einem Adonis, auf den alle Frauen nur so fliegen." Die Frau erwiderte: "Das geht schon in Ordnung, wenn ich die schönste Frau bin, wird er nur Augen für mich haben." So, simsalabim - sie war die schönste Frau der Welt. Als ihren zweiten Wunsch wünschte sie sich, die reichste Frau der Welt zu sein. Der Frosch sagte: "Das wird Deinen Ehemann zum reichsten Mann in der Welt machen, und er wird zehn Mal reicher sein als Du." Die Frau sagte: "Das geht schon in Ordnung, denn was mein ist, ist auch seins und was sein ist, ist auch meins..." So, simsalabim - sie war die reichste Frau der Welt. Dann fragte der Frosch nach ihrem dritten Wunsch, und sie antwortete: "Ich würde gerne eine leichte Herzattacke haben wollen."

 

 

Ein Hindu, ein Katholik und ein Mormone treffen sich ein einer Bar. Der Hindu ist voller Stolz über seine Zeugungskraft: "Ich habe vier Söhne, noch ein Sohn mehr, und ich habe ein Basketball Team!" Meint der Katholik drauf: "Junge, das ist gar nichts, ich habe zehn Söhne, noch einer und ich habe ein Fussballteam" Darauf antowrtet der Mormone: "Ihr habt ja keine Ahnung! Ich habe 17 Ehefrauen, noch eine mehr und ich habe einen Golfplatz!"

 

 

Eine Blondine läuft nah am Clubhaus vorbei und wird sofort von einem Golfer gesichtet. "Lust auf ne Runde Golf?" ruft er. "Sorry, ich weiss nicht mal wie man den Caddy hält!" antwortet sie.


 

 "Caddy, warum schauen Sie dauernd auf ihre Uhr?" fragt der neugierige Golfer. "Das ist keine Uhr, es ist ein Kompass!"

 

 

Der Unterschied zwischen Golf und Tennis ist: Tennis ist Mord! - Golf ist Selbstmord!

 

 

Zwei Freunde spielen eine Runde Golf und werden von zwei Frauen vor ihnen aufgehalten, die langsam spielen. Einer der beiden entschliesst sich die zwei Frauen zu fragen, ob sie durchspielen können. Auf halben Wege kehrt er um und erklärt seinem erstaunten Freund: "Ich kann sie nicht fragen, es sind meine Frau und meine Geliebte!" Darauf sein Freund: "Okay, ich gehe und frage." Auf halbem Wege kommt auch er zurück und sagt: "Zufälle gibt´s...!!"

 

Drei Damen des Golf-Clubs spazieren über den Rasen und finden unter einem Baum einen nackten Mann liegend, der das Gesicht mit einer Zeitung bedeckt hat. Nur seinen Johannes sieht man gut. "Huch !" meinte die Erste, "ich dachte schon, das wäre mein Mann." "Nein!" sagt die Zweite, "er ist es nicht." "Der ist überhaupt nicht in unserem Club!" bemerkt die Dritte.

 

Jesus und Moses beim Golf. Jesus hat sich in eine dumme Situation gebracht und muss über einen Teich spielen. Moses gibt ihm den Rat, ein 3er Eisen zu benutzen, aber Jesus meint nur: "Wenn Bernhard Langer das mit nem 4er schafft, dann kann ich das auch." Jesus schlägt mit seinem 4er Eisen und der Ball landet im Teich. Er schämt sich ziemlich und bittet Moses, den Ball zu holen. Moses geht zum Teich, teilt die Fluten und bringt Jesus seinen Ball zurück und fragt ihn, ob er nun einsehe, dass ein 3er Eisen besser sei. Jesus bleibt stur und beharrt darauf, dass wenn Bernhard Langer das mit einem 4er Eisen schaffe, er das schon lange könne. Jesus nimmt sein 4er, holt aus, schlägt und *platsch* wieder im Wasser gelandet und bittet Moses wieder, den Ball zu holen. Der tut das und bittet Jesus inständigst, nun ein 3er Eisen zu nehmen, aber Jesus argumentiert wieder mit Bernhard Langer. Moses hat nun genug und meint, dass wenn der Ball wieder im Wasser landet, könne Jesus sich den selbst holen. Jesus grummelt was von Bernhard Langer, schlägt und der Ball landet leider im Wasser. Wortlos geht er zum Teich, aufs Wasser und sucht nach seinem Ball. Kommt einer vorbei und fragt Moses, wer der Typ auf dem Teich denn denke, wer er sei, Jesus etwa? Meint Moses: "Nö, der denkt, er sei Bernhard Langer..."


Ein Ehepaar spielt Golf. Zwischen Loch 5 und Loch 6 fragt sie: "Wenn ich sterbe, wärst du sehr traurig?" - "Ja sicher, mein Schatz!" Zwischen Loch 6 und Loch 7 fragt sie: "Und würdest du noch einmal heiraten?" - "Wenn die Richtige kommt, vielleicht!" Zwischen Loch 7 und Loch 8 fragt sie: "Und würdest du sie mit meinen Golfschlägern spielen lassen?" - "Nein, denn sie ist Linkshänderin..."


Zwei Freundinnen treffen sich am Golfplatz. "Wollen wir zusammen eine Runde spielen?" fragt die Eine. "Tut mir leid, aber ich hab' mich gestern zwischen Loch 1 und Loch 2 verletzt!" - "Auweh, da hält ja nicht einmal ein Pflaster!"


Aufgeregt rennt Heiner vor dem Kleiderschrank herum und ruft seiner Frau zu: "Helga, wo sind meine Golfsocken geblieben? Ich kann sie nicht finden!" Tönt es aus der Küche: "Von welchen Socken sprichst du, Schatz?" Ärgerlich brummt Heiner: "Na, die schwarzen mit den 18 Löchern!

 

Jesus und Gott spielen Golf. Jesus schlägt ab, der Ball liegt 15 cm neben dem Loch. Gott schwingt den Schläger - ein gewaltiger Schlag - der Ball landet im Gebüsch, doch aus dem Gebüsch springt eine Maus, schnappt sich den Ball und rennt los. Ein Habicht kommt, und fängt die Maus, er wird von einem Blitz getroffen und lässt die Maus kurz neben das Loch fallen, der Ball kullert aus dem Maul der Maus in das Loch. Darauf meint Jesus: "Sag mal, Dad, wollen wir jetzt 'rumblödeln oder Golf spielen?"


Golf gehört nicht gerade zu den augenfälligsten Fähigkeiten der Brünetten. Deshalb rät ihr der entnervte Trainer nach der 22. Übungsstunde: "Fräulein Sabine, sie dürfen den Schläger nicht halten wie einen Regenschirm. Stellen sie sich doch einfach vor, es sei der Penis Ihres Freundes." Das scheint einzuleuchten: Sabine holt aus, trifft den Ball und schlägt ihn über 130 Meter genau ins Loch.
"Sensationell", jubelt der Golflehrer, "und jetzt nehmen sie den Schläger aus dem Mund und versuchen es noch mal mit den Händen."

 

 Was sollte man tun, wenn man als Golfspieler während einer Runde von einem Gewitter  überrascht wird? Man nehme das Eisen 1 aus dem Bag und halte es hoch über den Kopf. Warum? Ist doch klar:  ICH treffe kein Eisen 1, meine Freunde treffen kein Eisen1, ich kenne keinen der ein Eisen 1 trifft - warum sollte der liebe Gott es dann können?

 

Mein Spiel ist so schlecht, dass ich drei Caddys brauche. Der erste ist für das linke Rough der zweite für das rechte Rough und der dritte ist für die Mitte der Bahn zuständig. Letzterer hat allerdings fast nichts zu tun.

                                                               ( Dave Hill / Golf Digest )

 

"Endlich habe ich das Spiel verstanden, wenn der Ball nach rechts kurvt nennt man das SLICE - wenn der Ball nach links kurvt, nennt man das einen HOOK -  und wenn der Ball geradeaus fliegt, dann ist es ein WUNDER !!

© 2018 Vorgrünputter. All Rights Reserved. Designed By WarpTheme