Kurioses

In Florida gelang das wahrscheinlich ungewöhnlichste Hole in one. Jack Strougth verzog seinen Abschlag an einem Par 3. Sein Ball flog auf das benachbarte Fairway und traf dort einen abgestellten Golfwagen. Dieser lenkte den Ball so ab, dass er wieder auf das eigene Fairway zurücksprang- Richtung Grünbunker rollte und von einer dort abgelegten Harke auf das Grün und dann ins Loch !!!

 Oder gebührt die Ehre des ungewöhnlichsten Hole in one dem 34 jährigen Obuchowski. Der schlug mit seinem Eisen 7 über das Grün hinaus. Unglücklicherweise oder glücklicher- weise fuhr dort Nancy Bachand in ihrem 1996er Toyota vorbei. Der Golfball prallte an ihren Wagen, über einen Zaun zurück auf das Grün und dann ins Loch !! Obuchowski erlangte durch dieses Hole in one einige Berühmtheit. Er war Gast im lokalem Radio und dem Sender CNN. Mit dem Check von 300 $, den ihm Jay Leno in seiner "Tonight Show" überreichte, konnte er den Schaden von 225 $, den sein Golfschlag am Toyota angerichtet hat, bezahlen.

 In England gibt es Wettbewerbe und Meisterschaften für einarmig spielende Golfer !

 Wenn in Florida der gespielte Ball neben einem Alligator zu liegen kommt, kann der Spieler keine Erleichterung in Anspruch nehmen. Der Ball muss gespielt werden wie er liegt.

 Für die meisten, in einer Woche gespielten Löcher, musste Kent Workmann im Durchschnitt pro Tag 12 Runden spielen. Er schaffte damit den Rekord von 1560 Löchern. (Der alte Rekord stand bei 1362 Löchern.) Aufgestellt wurde dieser Rekord in Peru Municipal Golf Course. Der beste Score in dieser Woche : 82 !!

Weltrekord : Karl Woodward schlug einen Golfball auf Teneriffa 408 Yards und 10 Inches weit ! (das sind 372 Meter !!!!)

 Bei einem Dinner der Tiger Woods-Foundation (fördert sozial benachteiligte Jugendliche) im "Rio Hoteland Casino" in der Spielerstadt Las Vegas zahlte ein Golfverrückter für eine Runde mit dem Gastgeber 65.000 Dollar !!!

 Speedgolf. In 38 Minuten 18 Loch spielen - ist das die Zukunft? Jedenfalls ist es die Antwort auf Turniere, die sechs Stunden und länger dauern. Speed Golf Competition heißt die Disziplin. Die Regeln: Der Schlagzahl wird die Zeit (pro Minute ein zusätzlicher Schlag) hinzugerechnet. In San Diego schaffte Carol Quimbey als beste Frau einen Score von 87 Schlägen. Die Zeit: 45 Minuten und sechs Sekunden. Absoluter Champ im Speedgolf wurde D. Aznavorian. Er schaffte eine 74 in der Rekordzeit von 38,11 Minuten !!

 Den wenigsten Golfern gelingt es, einmal in Ihrem Leben ihr Alter als Score zu spielen. 

Kaum zu glauben ! Der japanische Golfprofi Shigeki Maruyama hat bei einem Qualifikationsturnier für die US Open einen neuen Meilenstein gesetzt. Auf dem Par-71-Kurs des Woomomnt Country Clubs in Rockville in Maryland benötigte er nur 58 Schläge und erzielte dabei 11 Birdies und einen Eagle. Als Weltrekord findet diese Runde aber keine Anerkennung, da sie nicht im Rahmen eines offiziellen Turniers gespielt wurde.

Als Sam Snead einmal mit Jimmy Demaret auf dem Dan Andres CC in Buenos Aires spielte, spielte er einen langen Putt bis nahe ans Loch. Wahrscheinlich hätte er den Ball sogar versenkt, wäre er nicht 30 cm vorher von irgendetwas abgeprallt. Bei näherem Hinsehen stellte Snead fest, dass jemand rund ums Loch Zahnstocher gesteckt hatte.

© 2018 Vorgrünputter. All Rights Reserved. Designed By WarpTheme